Interview mit Alexander Dischö

Seit dem 1. Juli 2021 leitet Alexander Dischö den Bereich Marketing und Verkauf und wird seinen Fokus auf ganz bestimmte Dinge legen. Was genau das ist und noch weitere Hintergrundinfos über unseren neuen Kollegen lesen Sie hier im Interview.

Kontakt:
Alexander Dischö, Leiter Marketing und Verkauf
Tel. +41 61 467 90 91
E-Mail alexander.dischoe(at)eotec.ch

Hier lernen Sie das gesamte Team der EOTEC kennen.

Alex, Du bist seit dem 1. Juli als Leiter Marketing und Verkauf bei EOTEC. Hast Du Dich gut eingelebt?
"Ja, von A bis Z. Ich habe mich bereits vom ersten Tag an integriert gefühlt und wurde von allen bestens aufgenommen. Ein strukturiertes Onboarding-Programm hat mich erwartet wie auch offene und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen. Bereits nach kurzer Zeit habe ich spannende und gleichzeitig wichtige Aufgaben übernommen, was für mich auch ein klares Zeichen von Wertschätzung ist. Das technische Umfeld ist für mich Neuland - trotzdem schärfe ich täglich mein Verständnis für Zusammenhänge etc., wozu meine Kolleginnen und Kollegen tatkräftig ihren Beitrag leisten aber auch Verständnis aufbringen. Ich lerne jeden Tag extrem viel Neues hinzu und bin dankbar dafür. Heute bin ich Teil dessen, was ich in den letzten Jahren teilweise vergebens gesucht habe: Ein wichtiges Zahnrad in einer Unternehmenskultur, wo Offenheit, Respekt, Toleranz und Teamwork nicht nur Führungsgrundsätze sind, sondern realer Teil vom Alltag. Ich kann nur sagen, dass ich "angekommen" bin und mich rundum wohl fühle."

Was sind Deine Aufgaben bei EOTEC?
"Meine Kernaufgabe besteht darin, die bestehenden sowie künftigen Produkte und Dienstleistungen der EOTEC über geeignete Kanäle und zum richtigen Zeitpunkt an die richtigen Kunden zu kommunizieren - ob Neukunde oder Bestandkunde. Das ist eine sehr spannende Aufgabe da das Umfeld von EOTEC sich stets weiterentwickelt und die Aufgaben oder bessergesagt die Herausforderungen nie ausgehen. Ich bin für einen sehr grossen Blumenstrauss an Aufgaben zuständig und täglich kommen weitere spannende Projekte und Tasks hinzu. Das macht meine Stelle auch so spannend: Kein Tag ist gleich wie der andere und der Blick über den Horizont gehört einfach dazu. Nebst dem Marketing kümmere ich mich auch um das Submissionsgeschäft sowie LifeCycle Management, wo ich auch die Gelegenheit habe, aktiv mit den unterschiedlichsten Kunden im Kontakt zu stehen. Für mich ist der direkte Kundenkontakt wichtig da Feedbacks vom Markt nicht selten die nächsten Marketingmassnahmen einfliessen und strategische Entscheidungen beeinflussen. Für mich war es auch in der Vergangenheit bereits sehr wichtig, dass ich mich auf 2 Bühnen bewegen darf – im Marketing wie auch im Verkauf. Ich bin dankbar und froh, dass ich bei EOTEC dies auch weiterhin tun darf."

Was möchtest Du bei EOTEC erreichen?
"Ich möchte gerne das Optimum ausschöpfen in Bezug auf die Kundenkommunikation und Vertriebsprozesse - mein Ziel ist, dass unsere Kunden regelmässig mit relevanten Informationen über Entwicklungen bei EOTEC versorgt werden und die Brand Awareness, also die Bekanntheit von EOTEC auf dem Schweizer Markt generell steigt; das ist eine sehr spannende aber nicht ganz einfache Aufgabe. In den letzten Wochen habe ich festgestellt, dass im Marketing und Verkauf noch viel Luft nach oben ist und diverse Massnahmen noch nicht angegangen, resp. umgesetzt wurden. Die Arbeit wird mir definitiv nicht ausgehen - jetzt gilt es zunächst die richtigen Prioritäten zu setzen."

Du hast bislang eher bei grösseren KMU's gearbeitet wie Mobility Genossenschaft, LIPO, ricardo.ch. Wieso hast Du Dich jetzt für ein kleineres KMU entschieden?
"Für mich war das eine Mischung aus Zufall und Wunsch: In den letzten Jahren war es für mich immer schon ein heimlicher Wunsch bei einer kleineren, familiär geführten KMU zu arbeiten. Grössere Unternehmen haben sicherlich in gewissen Punkten ihre Vorteile aber ganz klar auch Nachteile - mein Ziel war bei einem Unternehmen zu arbeiten, wo die Entscheidungswege kurz und die Möglichkeiten, also das Arbeitsspektrum, gross sind. Meine Erwartungen in diesem Zusammenhang wurden nicht enttäuscht. Ich arbeite sehr selbstständig und darf so auch noch viel Neues hinzulernen, was die Eigenverantwortung täglich steigert. Bei EOTEC kann ich noch einiges bewegen, was mich jeden Tag auf's Neue antreibt - ich bin nicht nur ein kleines Zahnrad in einer Maschinerie, sondern ein akzeptierter und wichtiger Teil in der EOTEC-Familie."

Wo treffen wir Dich an, wenn Du nicht arbeitest?
"Meine Familie ist mir sehr wichtig und das ist auch der Grund, weshalb man mich vor allem mit meiner Frau und unseren 2 Kindern irgendwo antrifft, wo man gemeinsam eine gute Zeit verbringen kann: Sei es in den Bergen beim Wandern, spazieren am Fluss, im Zoo, Europa Park oder auf dem Trampolin im Garten. Mit meiner Frau investieren wir viel Zeit im Garten um unser kleine Oase auf Vordermann zu halten - das ist zwar viel Arbeit, ist aber unsere Leidenschaft. Wenn ich mal etwas Zeit für mich brauche, dann verschlägt es mich an die Aare, wo ich auf Forellen und Äschen fische; ich fische seit über 40 Jahren auf der ganzen Welt und ja - das ist wirklich meine Passion."

 

 

Sie wollen mehr über mich erfahren?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf: 061 467 90 91

Email an Alexander Dischö