FAQ / Häufige Fragen Digital Signage

Nachfolgend erhalten Sie eine kleine Zusammenstellung von Fragen zum Thema Digital Signage, welche durch unsere Kunden regelmässig an uns gestellt werden. Haben Sie auch eine Frage, die hier nicht beantwortet sein sollte, dann nehmen Sie bitte über unser Kontaktformular jederzeit mit uns Kontakt auf.

Möchtn Sie mehr erfahren über Digital Signage? Unsere Fachexperten freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Was ist Digital Signage?
Elektronische Informationsdisplays werden Digital Signage genannt. Digital Signage bietet eine zeitgemässe und kostengünstige Alternative in der Kommunikation um Blicke der Kunden an Verkaufsstellen, in Duchgangshallen, Empfangsbereichen von Unternehmen etc. durch bewegte und wechselnde Bilder auf sich zu ziehen. Die Präsentation der Inhalte erfolgt über unterschiedliche Ausgabemedien wie LED-Wände, Bildschirmen und Computermonitoren.
Was kostet Digital Signage?
Die Preise setzen sich zusammen aus Hardware, Software und Dienstleistung - je nach Ansprüche der Betreiber und der Hardware sind die Preise ab ca. CHF 2'000.- und sind nach oben offen.
Wer kann Digital Signage nutzen?
Digital Signage kann jeder nutzen, der rasch und gezielt mit zentral oder dezentral platzierten Personengruppen digitale Inhalte vermitteln will - Unternehmen jeglicher Grössen und Branchen nutzen Digital Signage: Die Vorteile dieses Kommunikationsmittels sind heterogen einsetzbar, werden aber sehr gerne vor allem im Detailhandel, bei Werbeagenturen, in Kaufhäusern etc. aktiv genutzt, vor allem aber in KMU's. Wo viele Menschen digital erreicht werden sollen bietet Digital Signage die ideale Lösung.
Was ist der Vorteil von Digital Signage?
Die Vorteile liegen auf der Hand oder besser gesagt auf dem Bildschirm: Inhalte können sehr rasch und unkompliziert erstellt und hochgeladen werden - diverse Attribute lassen auch ein gezieltes Ausspielen von Inhalten je nach Tageszeit, Kundengruppe etc. zu, was weniger Streuverlust in der Kommunikation bedeutet. Die Betreibung ist auch sehr einfach und schnell, was bei Unternehmen auch personelle Ressourcen spart. Alles kann über diverse Softwareprogramme zentral aus dem Büro aus erledigt werden. Über Digital Signage können auch in der heutigen Zeit alle Mitarbeitende mit gleichen Informationen / Daten bespielt werden, unabhängig davon, wo diese aktuell arbeiten - ob Zuhause im Home Office, im Bistro oder am Arbeitsplatz.
Wo kann man Digital Signage einsetzen?
Grundsätzlich kann man Digital Signage überall einsetzen, wo eine Steckdose mit Stromanschluss vorhanden ist. Idealerweise setzt man es dort ein, wo man Menschen schnell und direkt über einen digitalen Kanal erreichen möchte. Im Detailhandel hat sich Digital Signage beonders durchgesetzt da nicht nur Aktionen gezielt bei der Laufkundschaft angeboten werden können, sondern auch weiterführende Informationen wie Ladenpläne, Hinweise zu Verhaltensregeln etc. Inhalte können sehr schnell ausgetauscht und so auf relevante Aktionen angepasst werden. Auch in Unternehmen wird Digital Signage verstärkt eingesetzt, vor allem im Zusammenhang mit Mitarbeiterinformationen in Pausenräumen oder auch am Empfang. Bei Letzterem werden nicht selten Kunden und Partner nicht nur über Empfangsmitarbeitende begrüsst, sondern auch über den Bildschirm - das ist nicht nur informativ für andere Mitarbeitende, sondern auch eine Geste der Wertschätzung und Respekts. In letzter Zeit werden auch bei grösseren Unternehmen Digital Signage Lösungen in Liften eingesetzt um z.B. Fahrgäste mit relevanten Unternehmensinformationen zu bespielenn oder aufzuzeigen, welche Konferenzräume sich auf welchen Stockwerken befinden.
Aus welchen Komponenten setzt sich eine Digital Signage Lösung zusammen?
Aus Displays, einer Software, Player und einer Halterung (generelle Befestigung). Der Player ist oft ein PC. Es gibt auch Displays, welche bereits Digital Signage Player integriert haben.
Wieso sind Monitore für den Aussenbereich für Digital Signage teurer als solche für den Innenbereich?
Monitore für den Aussenbereich, die für Digital Signage genutzt werden, sind stärker externen Einflüssen wie mögliche Vandalenakte, Hitze, Feuchtigkeit und Nässe etc. ausgeliefert als Monitore, die in Innenräumen stehen. Zudem muss die Bildhelligkeit (gemessen in Nits), deutlich grösser sein.
Die clevere webbasierte Lösung

E-Signage

E-Signage ist eine günstige und vor allem fokussierte Alternative, wenn es darum geht, Kunden für seine Produkte zu gewinnen. Nicht selten haben Kunden nur einen Augenblick Zeit: Die Digital Signage Lösung von EOTEC bietet hierfür die Lösung: Über Bildschirmpräsentationen werden Kunden gezielt angesprochen - ob über animierte oder wechselnde Bilder. Die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden wird so direkt auf die gewünschte Information gelenkt.

E-Signage Produkt
Ihr Ansprechpartner bei EOTEC:
Roland Bricchi
Roland Bricchi
Filialleiter Zürich
Andreas Marti
Co-Bereichsleitung MediaKom
Weiter zu allen Mitarbeitern EOTEC AG Team

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Kontaktformular